Touristikblog

Touristikblog

Lassen Sie sich von uns entführen!

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen immer neue Destinationen vorstellen. Lassen Sie sich von uns über Ihren nächsten Traumurlaub inspirieren.

Urlaub mit dem Hund - Ein paar Tipps

Wir erzählen Ihnen heute worauf Sie bei bei der Planung für Ihren nächsten Familienurlaub oder den nächsten Kurztrip mit Ihrem Hund achten sollten.

Wer seinen Hund liebt, wünscht sich selbstverständlich, auch die schönsten Wochen des Jahres mit ihm zu teilen.

Doch worauf kommt es bei der Planung für den nächsten Urlaub mit Deinem Vierbeiner wirklich an und worauf solltet Ihr bei Ihrem nächsten Urlaub mit Hund achten?
In unseren Tipps & Tricks verraten wir Ihnen welche Urlaubsregionen perfekt für Ihren nächsten Urlaub mit Hund geeignet sind und welche Details Sie bei der nächsten Urlaubsplanung im Blick haben sollten, damit sowohl die Zweibeiner als auch die Vierbeiner im Urlaub so richtig happy sind!

Das perfekte Ziel für Ihren nächsten Urlaub mit Hund - unsere Top-3 Reiseziele für Familien mit Vierbeinern.

 

1. Hundeurlaub in Deutschland

Ein Urlaub mit dem Hund in Deutschland ist vielfältig. Von Badespaß und Hundestränden an der Ost- oder Nordsee bis zu Radeln, Spazieren an der Mecklenburgischen Seenplatte und Wandern im Harz oder im Fichtelgebirge, welches durch seine scheinbar unberührte Natur besticht.
Damit alle auf ihre Kosten kommen, gibt es spezielle Hunde-Hotels, die Wellness für Mensch und Tier anbieten.
Diese bieten neben einer Top-Ausstattung und ausgezeichnetem Service, auch viele Hundeleistungen.

 

2. Hundeurlaub in Skandinavien


Wer in seinem Urlaub mit Hund den Flieger eher vermeiden und mit dem eigenen Auto ins Urlaubsglück starten möchte, der ist in Skandinavien bestens aufgehoben! Malerische Küsten, weitläufige Naturgebiete und gemütliche Ferienwohnungen und Hotels mit nordischem Charme.
Dänemark-Urlauber staunen meist nicht schlecht über die unzähligen Hundestrände an Dänemarks Westküste und über 200 Waldgebiete die als Hundewälder gelten, damit die Hunde Freunde finden können.  Für den Norwegen Urlaub mit Hund bietet sich besonders ein Wohnmobil an. Damit bist Du nicht an einen Ort gebunden, sondern kannst zusammen mit Deinem Hund viel der wunderschönen und interessanten Landschaft Norwegens erkunden und entdecken. Alle Infos zu Ferienhäusern, Wohnmobilen und Fährüberfahrten gibt's bei uns im Reisebüro!

 

3. Hundeurlaub in Österreich

Unser Nachbar Österreich mit seiner Bergwelten ist ein tolles Ziel für den nächsten Urlaub! Die Anreise ist denkbar einfach mit dem eigenen Auto oder der Bahn. Wandere zusammen mit dem Hund rund um Seen, auf sanften Hügeln, auf die Almen bis zu den Berggipfeln.
Im Sommer sollten Sie an die Badesachen denken, denn Österreich ist ein Badeparadies, vom Hundeschwimmteich bis zum Bergsee! Aber Achtung: Hunde sind in Österreich nicht an allen Seen erlaubt. An manchen Seendürfen Hunde überall schwimmen, an anderen gibt es dafür eigene Zonen. Aber keine Sorge, es gibt ausreichend Seen, an denen auch Dein Vierbeiner ins Wasser darf, wie z.B. dem Bodensee, dem Mondsee oder dem Wörthersee.

 

NATÜRLICH STELLEN WIR IHNEN GERNE DEN PERFEKTEN URLAUB ZUSAMMEN!!

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.